STÜTZMAUER PORCLIS, TRIN

Beschreibung

Bauherrschaft: Kantonales Tiefbauamt Graubünden
Architekt: -
Baujahr: 2014
Kurzbeschrieb: Unterfangungen der bestehenden Lehnenbrückenfundamente in Etappen und zeitgleiche Verankerungen mit Zugankern.
   
  Erstellen der Schwergewichtsmauer mit anschliessendem Einbau des Asphaltbelags.
   
  Es wurden grosse Anforderung an Fundationen und Schwergewichtsmauer gestellt, da das Gelände sehr steil ist.