SPINATOBELBRÜCKE, MALIX

Beschreibung

Bauherrschaft: Tiefbauamt des Kantons Graubünden
Architekt: -
Baujahr: 2010 / 2011
Kurzbeschrieb: Zur Erhöhung der Wintersicherheit wird das Spinatobel mit einer robusten, dreifeldrigen Brücke überquert. Die Brücke liegt in einer Kurve mit Radius 50m und hat eine Steigung von 4,5%. Der vorgespannte, 11,6m breite Brücken-querschnitt besteht aus zwei ca. 3m breiten Trägern mit darüberliegender und seitlich auskragender Fahrbahnplatte. Mittels Flach- und Schachtfundationen wird das Bauwerk gelagert.